Voraussetzungen zur Aufnahme:

  1. mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige Schulausbildung
  2. volles Sehvermögen auf beiden Augen
  3. normales beidäugiges Sehen mit dreidimensionalem Sehen

Bewerbungsunterlagen:

Neben einem Anschreiben legen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei:

  1. Lebenslauf mit Lichtbild
  2. ein Nachweis über die schulische und berufliche Vorbildung
  3. ein ärztliches Attest, nicht älter als drei Monate
  4. ein augenärztliches Attest, nicht älter als drei Monate

 (Punkt 3 und 4 können ggf. nachgereicht werden)

 

Lage:

Die Berufsfachschule für Orthoptik befindet sich in der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, integriert in die Räumlichkeiten der Schielambulanz.

 

Einen Stadtplan und eine Wegbeschreibung finden Sie auf der Anfahrt-Seite der Augenklinik.