Bildgebung und Frühdiagnose

Augenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Friedrich E. Kruse

Bildgebung und Frühdiagnose

Erkrankungen des Auges lassen sich mit heutigen Ultraschall- und Lasertechnischen Verfahren nicht invasiv darstellen und früh diagnostizieren. Das Spektrum reicht von der Darstellung des Augenvorderabschnitts, über den Glasköper und hinteren Augenpol bis in die vordere Augenhöhle. Trauma, Tumore, Glaukome, Maculadegeneration, Netzhaut-Aderhauterkrankungen und Sehnervenleiden stellen die Hauptindikation dar. Zur Verfügung stehen an der Augenklinik hochauflösende Ultraschallgeräte und Optische Kohärenztomographen (OCT) der neuesten Generation.

 
 

Verantwortliche Operateure (Kopie 1)

Prof. Dr. Friedrich E. Kruse
Visitenkarte
Prof. Dr. Christian Mardin
Visitenkarte
PD Dr. Robert Lämmer
Visitenkarte
Direktlinks

Glaukomsprechstunde

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung