Symptome und Ursachen

Augenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Friedrich E. Kruse

Welche sind die klinischen Anzeichen einer Uveitis?

sogennate "Kleeblattpupille" nach schwer voderer Uveitis

Die häufigsten Symptome einer plötzlich auftretenden vorderen Uveitis sind: Starke Augenrötung, vermehrter Tränenfluss, gesteigertes Blendempfinden, Verschwommensehen, Augenschmerzen, etc. Bei langsamer Entwicklung ist eine allmähliche Sehverschlechterung, ein dichter werdender Schleier (bei der intermediären und hinteren Form der Uveitis) sowie eher mäßiger Rötung des Auges und kaum Augenschmerzen zu sehen.

Eine scheinbar harmlose Rötung des Auges kann das erste Anzeichen einer Uveitis sein, vor allem, wenn die Beschwerden nicht nach kurzer Zeit wieder abklingen. In diesem Falle sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen, der Diagnose stellt oder ausschließt.

Wie entsteht eine Uveitis?

Für eine Uveitis gibt es verschiedene Ursachen:

  • Parasiten, wie z. B. Toxoplasmose
  • Viren, wie z. B. Herpes Simplex oder Varizella Zoster, etc.
  • Allgemeine Erkrankungen, wie z. B. rheumatische Erkrankungen
  • Bakterien, wie z. B. Syphilis oder Borreliose

Trotz dieser vielen möglichen Ursachen und obwohl man verschiedene Formen von Uveitis kennt, ist es bei einem Großteil der Fälle nicht möglich, ihren genauen Grund und ihre Verbindung zu Krankheiten oder Infektionen herzustellen.

Wie wird eine Uveitis festgestellt?

Narbe am Augenhintergrund nach schwerer Uveitis

Wenn die Symptome auftreten, ist eine schnelle und genaue Untersuchung durch einen Augenarzt erforderlich, da intraokulare Entzündungen schwerwiegende Folgen für das Sehvermögen haben können.

Nach der Untersuchung durch den Augenarzt wird dieser darüber entscheiden, ob weitere (radiologische, serologische, etc.) Untersuchungen oder Blutanalysen durch einen Internisten, Rheumatologen, oder andere Fachärzte notwendig sind.

 

Verantwortlicher Oberarzt

Prof. Dr. Antonio Bergua
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung